Buchempfehlungen

Azurblaue Elfe I

Oder direkt bei mir

Das ist mein erster Roman, & für mich heute "erschreckender" Weise mein Ratgeber, da er sich viel mit der Thematik befasst, die ich durchleben muss...

Kurzbeschreibung

Wir leben in einer Zeit der Veränderung. Veränderung ist die einzige Konstante des Lebens. Aber wenn man eine Veränderung beginnt, fällt es einem oft sehr schwer, den richtigen Anfang zu finden. Der erste Schritt ist für gewöhnlich der schwierigste. Der Autorin gelingt es mit diesem Buch und mit Hilfe der azurblauen Elfe, ihre wundervolle Entdeckungsreise zwischen den Realitäten, der Phantasie & des Lebens dem Leser nahe zu bringen

 

Azurblaue Elfe II

...oder direkt bei mir

Dieser Teil der Elfe beschäftigt sich sehr sehr viel mit dem Tod... Ich habe es am 31.12.2009 fertiggeschrieben...

Kurzbeschreibung

Wir leben in einer großartigen Zeit des Wandels im Bewusstsein der Menschheit. Dieses Buch ist die Fortsetzung des erfolgreichen ersten Teils "Beginne bewusst zu leben". Der Autorin gelingt es mit diesem Buch und mit Hilfe der azurblauen Elfe erneut, ihre wundervolle Entdeckungsreise zwischen den Realitäten, der Phantasie & des Lebens dem Leser nahe zu bringen ... Ein weiteres Thema dieses Buch ist es, das an sich vollständige Wissen der Seele in dieser Inkarnation anzuwenden, umzusetzen und zu erfahren.

Erhebe Dein Bewusstsein in die 5. Dimension.

 

Filly Fichte

Oder direkt bei mir...

Ich habe dieses Buch vergangenes Jahr geschrieben... Es erschien zwei Wochen vor seinem Tod, Calvin hat es nur als Manuskript gelesen. Leider fehlte uns die Zeit es als Buch zu feiern...

Kurzbeschreibung

Filly lernt zusammen mit seinem besten Freund Leo Löwenzahn, wie das Leben funktioniert und dass nichts wirklich stirbt. Gemeinsam mit vielen Freunden erleben sie Freude, Trauer und spannende Erfahrungen. Begleite Filly in seinem ersten Jahr durch Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

 

Krieg der Traumkinder

Dieses Buch schrieb ich im Channeling mit Calvin. Den Tod Jugendlichen besser und sanfter erklären. So wie es für Calvin jetzt ist. Es waren wundervolle Gespräche mit meinem Sohn. Ich danke Dir.

Kurzbeschreibung

Der Schrei hallte durch das gesamte Königreich. Und mit diesem Schrei verstummte jedes andere Geräusch. Kein einziges Tier, kein Wesen war mehr zu hören – alle hielten in ihrer Bewegung inne, die Blicke richteten sich gen Himmel und jedermanns Augen füllten sich mit Tränen. Schwere Wolken bedeckten sekundenschnell den hellblauen Himmel, Donner ließ das Land erbeben. Blitze schlugen wild durcheinander, von einer Wolke zur anderen. Totenstille brach über das Land.
Jeder erwartete einen tödlichen Schlag, der direkt aus den Wolken auf sie nieder drosch, den Hammer Thors, der aus dem Nichts erscheinen würde.
Doch das was kam, damit rechnete niemand.

Ein Buch über das Leben und Sterben. Über den Schmerz und das "Leben" danach.

 

Voll doof tot zu sein wenn alle traurig sind

Auch dieses Buch möchte ich jedem empfehlen.

Kurzbeschreibung

Niemand mag es sich vorstellen und doch passiert es jeden Tag: Ein Kind stirbt aufgrund einer Krankheit, durch einen Unfall oder es hat sich entschieden, freiwillig aus dieser Welt zu gehen.

Wie geht man mit solch einem Verlust um? Wie geht das Leben danach weiter? Worin findet man Trost?

Dieses Buch erzählt die Geschichten verschiedener Menschen, die sich mit diesen Fragen auseinandersetzen müssen.

Und obwohl jeder Einzelne den Verlust des Kindes auf seine Weise verarbeitet, haben alle eines gemeinsam: Es gibt Momente in ihrem Leben, in denen sie Zeichen erhalten, mit denen ihre Kinder ihnen signalisieren: Ich bin dir nahe.

Was für einige Menschen als purer Zufall abgetan wird, sind für die verwaisten Mütter und Väter spürbare Beweise, dass der Tod des eigenen Kindes nicht das Ende seiner Existenz bedeutet.

Schonungslos und mit viel Gefühl geschrieben, gehen die Berichte unter die Haut, sie berühren und lehren eines: Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde, als wir mit unseren fünf Sinnen wahrnehmen können.

Der gesamte Erlös aus den Buchverkäufen wird gemeinnützig gespendet. Informationen hierzu siehe www.whispervonsoul.blogspot.de/